Sportwetten Bonus

Sportwetten Bonus – Bester Wettanbieter Bonus

Sportwetten sind sowohl bei Fußballfans als auch bei den Fans zahlreicher anderer Sportarten beliebt. Sie erhöhen die Spannung beim Zusehen – sei es im Stadion, bei Freunden, in einer Bar oder zu Hause vor dem Fernseher. Wer mit seinem Tipp richtig liegt, kann gutes Geld gewinnen.

Mit einem Sportwetten Bonus können die Kunden der Online Buchmacher sogar noch zusätzliches Guthaben bekommen, so dass die Chancen steigen, insgesamt beim Wetten einen Gewinn zu erzielen. Nun gibt es aber deutliche Unterschiede zwischen den Bonusangeboten der einzelnen Bookies, weshalb Sie sorgfältig abwägen sollten, bevor Sie sich für einen Buchmacher und seinen Bonus entscheiden.

Unser Wettanbieter Bonus Vergleich soll Ihnen dabei helfen, den für Sie besten Wettbonus zu finden. In unsere Tabelle werden nur Buchmacher aufgenommen, die sich als absolut zuverlässig und seriös erwiesen haben.

Beste Sportwetten Boni 2021

Casino Erfahrung Bonus Ohne Einzahlung Willkommensbonus Lizenz Zahlungsmethoden Jetzt Spielen!
Mr Green Casino Mr Green Casino
100% bis zu 100€ GRA, AAMSI, UKGC, SGA
Jetzt Spielen
888 Casino 888 Casino
100% bis zu €100 Willkommensbonus GRA, AAMSI, UKGC, SGA
Bank TransferMastercard CasinosNetellerPayPal CasinosSkrill CasinosVisa Casinos
Jetzt Spielen
William Hill Casino William Hill Casino
100% bis zu 100€ UKGC, Gibraltar
Jetzt Spielen

Sportwetten in Deutschland – das müssen Sie wissen

In Deutschland sind Sportwetten sehr beliebt. Mittlerweile werden die allermeisten Wetten online platziert, denn dies ist komfortabel und sehr sicher, wenn man sich für einen seriösen Buchmacher entscheidet. Dank der überarbeiteten und seit 2021 gültigen Gesetze zum Anbieten von Sportwetten im Internet gelten strenge Sicherheitsvorgaben, die von den in unserem Sportwetten Bonus Vergleich vorgestellten Buchmachern natürlich erfüllt werden.

Gute Internet-Wettanbieter achten intensiv auf den Schutz ihrer Kunden, weshalb Ein- und Auszahlungen per verschlüsselter Datenübertragung erfolgen und daher sehr sicher sind. Bei den meisten Buchmachern können neue Kunden einen Sportwetten Willkommensbonus nutzen, welcher oft ein beachtliches finanzielles Extra darstellt.

Sportwetten Bonus – die unterschiedlichen Bonus-Arten beim Wettanbieter

Wer einen Sportwetten Bonus betrachtet und diesen bewerten möchte, muss zunächst einmal unterscheiden, ob es sich bei diesem Bonus um einen Willkommensbonus oder um ein Bonusangebot für Bestandskunden handelt. Der Sportwetten Neukundenbonus ist nur einmal pro Kunde erhältlich und in der Regel auch nur kurze Zeit nach der Registrierung. Boni für Bestandskunden sind dagegen für alle User verfügbar und können oft auch mehrfach in Anspruch genommen werden.

Unabhängig davon, ob es sich um einen Neukundenbonus oder um eine Aktion für Bestandskunden handelt, sind bei einem Sportwetten Bonus Vergleich verschiedene Bonus-Arten zu unterscheiden, von denen wir die gängigsten an dieser Stelle genauer vorstellen möchten.

Sportwetten Einzahlungsbonus

Der Einzahlungsbonus ist der wahrscheinlich bekannteste und am häufigsten vergebene Wettanbieter Bonus. Er wird sowohl als Willkommensbonus an neue Kunden als auch oft in Form eines Angebots für Bestandskunden vergeben. Die Höhe des Bonusguthabens hängt dabei meist vom eingezahlten Betrag ab. So finden sich in unserem Wettbonus Vergleich zum Beispiel oft Boni, bei denen die User einen bestimmten Prozentsatz ihrer Einzahlung noch einmal extra als Bonus erhalten. Wer bei einem 50% Bonus 50 Euro einzahlt, bekommt zum Beispiel 25 Euro Bonusguthaben und hat dadurch 75 Euro insgesamt für seine Sportwetten zur Verfügung.

Sportwetten Bonus ohne Einzahlung

Bei vielen Sportfans ist der Sportwetten Bonus ohne Einzahlung besonders begehrt, da es sich dabei quasi um eine risikofreie Prämie handelt. Dieser Bonus wird oft als Neukundenbonus angeboten, durch den die Tipper ein Startguthaben nach der Registrierung erhalten, mit dem dann Wetten abgegeben werden können. Aber auch für die Stammkunden einiger Buchmacher gibt es manchmal einen Bonus ohne Geldeinzahlung. Dabei handelt es sich oft um Treueaktionen, bei denen man mit seinen platzierten Wetten Punkte sammelt, die dann später gegen einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung eingetauscht werden können.

Cashback

Eine andere Bonus-Art ist das sogenannte Cashback, welches entweder auf den mit Sportwetten erzielten Umsatz oder auf die erlittenen Verluste gewährt werden kann. Besonders die zweite Form ist relativ verbreitet und sorgt dafür, dass die Kunden wieder Geld zum Wetten haben, indem sie für ihre verlorenen Sportwetten Cashback erhalten, denn schließlich kann es leider nicht immer gut laufen, und neben der Freude über einen Gewinn gehören auch gelegentliche Verluste nun einmal zum Wetten dazu. Mit Cashback bekommt man einen bestimmten Prozentsatz seines Einsatzes zurückerstattet.

Quoten-Booster

Ein Wettanbieter Bonus muss nicht zwangsläufig aus Extra-Guthaben oder Gratiswetten bestehen. Manchmal bietet der Buchmacher seinen Kunden auch die Möglichkeit, zu einer so hohen Quote zu wetten, dass es sich bei dem Tipp auf jeden Fall um eine Value Bet handelt. So kann zum Beispiel eine Wette statt mit einer Quote von 1.8 zu einer deutlich überhöhten Quote von 4.0 platziert werden. Indirekt handelt es sich dabei um einen sehr großzügigen Sportwetten Bonus, denn der Erwartungswert einer solchen Wette ist natürlich deutlich positiv.

Zusatzgewinne bei Kombiwetten

Kombiwetten sind unter anderem deshalb so beliebt, weil die Tipper hier besonders hohe Beträge gewinnen können. Allerdings ist dazu eine gewisse Risikobereitschaft erforderlich, denn schließlich führt schon ein falscher Einzel-Tipp dazu, dass die komplette Kombiwette verloren ist. Daher belohnen viele Buchmacher ihre risikobereiten Kunden damit, dass sie den mit Kombiwetten erzielten Gewinn um einen bestimmten Prozentsatz aufstocken.

Unser Sportwetten Bonus Vergleich zeigt, dass der vom Buchmacher zusätzlich hinzugefügte Betrag umso höher ausfällt, wenn besonders viele Einzelwetten in der Kombination enthalten sind.

Gewinnspiele und weitere Aktionen

Neben den bereits genannten Bonusangeboten begegnen dem aufmerksamen Tipper beim Wettanbieter Bonus Vergleich viele weitere kreative Angebote der Buchmacher. So veranstalten einige Wettanbieter zum Beispiel regelmäßig Gewinnspiele, bei denen die User Guthaben oder Sachpreise gewinnen können. Im Prinzip sind dem Einfallsreichtum keine Grenzen gesetzt, weshalb es einige Wettanbieter immer wieder schaffen, mit neuen, innovativen Bonusangeboten zu überraschen.

Unsere Checkliste zum Wettbonus Vergleich

Wer auf der Suche nach einem guten Wettbonus ist, muss einige grundlegende Dinge berücksichtigen. Damit Sie beim Sportwetten Bonus Vergleich problemlos den Bonus finden, der Ihnen die meisten Vorteile bringt, haben wir die folgende Checkliste mit Fragen zusammengestellt, die Sie sich beim Betrachten der Bonusangebote stellen sollten:

So werden die Bonus Angebote von uns getestet

Ein guter Sportwetten Bonus Vergleich hat das Ziel, den Wettkunden eine lange Suche nach einem passenden Bonus zu ersparen und stattdessen geeignete Bonusangebote übersichtlich zu präsentieren. Es ist meistens nicht möglich, aus den zahlreichen Bonusaktionen ein bestimmtes Angebot herauszusuchen, welches das beste für alle Tipper ist, denn schließlich sind die Bedürfnisse der Wettkunden unterschiedlich. So möchten zum Beispiel einige User für ihre Online Wetten Bonus Guthaben kostenlos erhalten, während es anderen wichtig ist, dass Sie möglichst viel Bonusgeld bekommen können.

Wieder anderen Tippern ist es wichtig, dass sie mit dem Bonus auch Kombiwetten, Handicap-Wetten oder eine andere bestimmte Wett-Art nutzen können. Daher wird beim Wettanbieter Bonus Vergleich mit mehreren Kategorien gearbeitet, so dass die Leser gezielt auf die Rubriken schauen können, die ihnen besonders wichtig sind.

Bonus einlösen – 7 Tipps von unseren Experten

Wer sich einen Sportwetten Bonus sichern und am Ende auch wirklich davon profitieren möchte, sollte dabei ein paar wichtige Aspekte beachten. Mit den folgenden sieben Tipps holen Sie das Beste aus Ihrem Wettbonus heraus.

Tipp 1: Umsatzbedingungen beachten

Ein Wettbonus lässt sich in der Regel erst auszahlen, wenn zuvor mit dem Bonusguthaben ein bestimmter Umsatz generiert wurde. Die dabei genutzten Wetten müssen eine Mindestquote aufweisen, die bei den meisten Anbietern ungefähr zwischen 1.5 und 2.2 liegt. Nur wenn Sie die vorgegebenen Umsatzbedingungen kennen, können Sie auch sicherstellen, dass diese erfüllt werden und Sie sich das Bonusgeld am Ende wirklich auszahlen lassen können.

Tipp 2: Bonuscode nicht vergessen

Manche Buchmacher schreiben den Bonus nicht automatisch bei der betreffenden Einzahlung gut, sondern die Kunden müssen einen Bonuscode eingeben. Dies muss, je nach Wettanbieter, entweder schon bei der Registrierung oder aber bei der Einzahlung erfolgen. Nur wer für Bonusgeld beziehungsweise Gratiswette Code eingibt, erhält den Bonus. Wird die Eingabe vergessen, können die Boni meist nicht nachträglich gutgeschrieben werden.

Tipp 3: Nur ein Bonus auf einmal

Auch wenn ein Buchmacher mehrere Prämien anbietet, kann in der Regel nur ein Bonus gleichzeitig genutzt werden. Achten Sie daher darauf, dass Sie die Bedingungen für den ersten Wettanbieter Bonus bereits erfüllt haben, bevor Sie den nächsten anfordern.

Auch wenn Sie bei mehreren Buchmachern Wettkonten besitzen, ist es sinnvoll, sich immer nur auf einen Bonus zu konzentrieren, die Auszahlungsbedingungen für dieses Bonusgeld schnell zu erfüllen und dann erst die nächste Aktion in Angriff zu nehmen.

Tipp 4: Nicht zu früh auszahlen

Wer sich Geld vom Wettkonto auszahlen lässt, ohne vorher die Umsatzbedingungen für seinen Sportwetten Bonus erfüllt zu haben, muss damit rechnen, dass dieser Bonus vom Buchmacher wieder gelöscht wird. Wurden mit dem Bonusgeld bereits Gewinne erzielt, sind diese durch eine verfrühte Auszahlung ebenfalls verloren. Daher raten wir dringend dazu, Auszahlungen erst vorzunehmen, wenn auch der Bonus schon für eine Auszahlung bereitsteht.

Tipp 5: Maximaleinsatz beachten

User, die mit einem Bonus Sportwetten platzieren, müssen aufgrund der Bonusbedingungen in der Regel eine Begrenzung des Einsatzes berücksichtigen. Diese darf nicht überschritten werden, wenn Bonusguthaben zum Wetten verwendet wird. Wer seine Wette mit Echtgeld-Guthaben platziert, kann dagegen auch hohe Beträge setzen.

Tipp 6: Langzeitwetten meiden

Der Sportwetten Bonus Vergleich zeigt zwar, dass die Bonusbedingungen bei den einzelnen Anbietern durchaus sehr unterschiedlich ausfallen können, die allermeisten Boni sind aber zeitlich begrenzt. Werden die Umsatzanforderungen nicht innerhalb des vorgegebenen Zeitraums erfüllt, so verfällt der Bonus. Da das Geld immer erst nach der Auswertung der Wette als umgesetzt gilt, sollten Sie Langzeitwetten vermeiden, da hier die Gefahr besteht, dass Sie die zeitlichen Vorgaben des Wettanbieters nicht einhalten können.

Tipp 7: Cashout ist nur mit Echtgeld-Einsatz möglich

Viele Buchmacher verfügen heutzutage über eine Cashout-Option, mit welcher die Wettkunden ihre laufenden Sportwetten bereits vor dem Spielende auswerten lassen können. Hierfür erhält man dann einen bestimmten Betrag, der unterhalb des potentiellen Wettgewinns liegt. Wie hoch dieser Betrag genau ist, hängt von den zum Zeitpunkt der Auszahlung vorhandenen Gewinnchancen ab. Mit einem Wettanbieter Bonus platzierte Sportwetten werden aber grundsätzlich erst nach dem tatsächlichen Spielende ausgewertet und stehen für einen Cashout vor Ablauf dieser Zeit nicht zur Verfügung.

FAQ

Wie viel Zeit habe ich, um meine durch den Bonus gutgeschriebenen Wett Credits einzulösen?Sowohl für Bonusguthaben als auch für Gratiswetten oder sogenannte Wett Credits schreiben die Buchmacher in der Regel eine bestimmte Zeit vor, innerhalb welcher der Bonus eingelöst und die Umsatzbedingungen erfüllt werden müssen. Während einige Wettanbieter 30 Tage oder sogar länger gewähren, müssen die Bedingungen bei anderen innerhalb weniger Tage erfüllt werden. Details erfahren Sie auf den Websites der jeweiligen Bookies. Wenn es die Tipper nicht schaffen, die Bedingungen innerhalb der vorgegebenen Zeitspanne zu erfüllen, löscht der Buchmacher den Bonus wieder vom Kundenkonto.

Kann ich einen Sportwetten Bonus mit PayPal erhalten?

Für Wettkunden aus Deutschland ist es mittlerweile bei einigen Buchmachern möglich, mit PayPal zu bezahlen und auf diese Einzahlung auch einen Bonus zu erhalten. Wenn Sie diese Möglichkeit nutzen möchten, müssen Sie sich im Wettbonus Vergleich gezielt einen Anbieter suchen, bei dem Zahlungen mit PayPal möglich sind.

Wie funktioniert ein Sportwetten Bonus ohne Einzahlung?

Bei diesem auch als „No Deposit Bonus“ bezeichneten Angebot bekommen die Tipper für ihre Online Wetten Bonus Guthaben oder Gratiswetten geschenkt, ohne dass dafür eine Einzahlung erfolgen muss. Ein einzahlungsfreier Bonus wird entweder automatisch nach der Registrierung oder beim Erreichen eines bestimmten Meilensteins vergeben, oder er muss angefordert werden, indem der Tipper sich an den Kundenservice wendet oder bei der Anmeldung beim Buchmacher einen bestimmten Code eingibt.

Kann ich einen Sportwetten Bonus auch mehrfach anfordern?

Wie oft die Kunden eines Buchmachers an einer bestimmten Aktion teilnehmen können, hängt von den Konditionen dieser Aktion ab. Ein Neukundenbonus kann in der Regel nur ein einziges Mal angefordert werden, und auch das Anlegen mehrerer Accounts durch denselben User ist nicht zulässig. Viele Aktionen für die Bestandskunden wiederholen sich dagegen wöchentlich oder manchmal sogar täglich, so dass hier die Teilnahme immer wieder aufs Neue möglich ist.

Wie löse ich eine Gratiswette ein?

Bei einigen Bonusaktionen erhalten die Tipper kein Bonusguthaben, sondern bekommen stattdessen Gratiswetten geschenkt. Der Wert einer solchen kostenlosen Wette ist festgelegt, so dass anhand der Quote der potentielle Gewinn berechnet werden kann. Bei der Tippabgabe bezahlt der Wettkunde dann nicht mit Echtgeld-Guthaben, sondern wählt einfach den Gutschein aus. So kann die Wette gratis platziert werden. Meist wird bei einem erfolgreichen Tipp dann nur der tatsächliche Gewinn auf dem Wettkonto gutgeschrieben, denn der ursprüngliche Einsatz wurde ja vom Casino zur Verfügung gestellt.